Your Brain on Art

In dieser neuen neurowissenschaftlichen Studie untersuchen wir, wie unser Gehirn auf Kunstwerke reagiert. Die Studie besteht aus zwei Teilen: einem Online-Fragebogen und einer späteren fMRT-Messung.

Im Online-Fragebogen, der ca. eine Stunde dauert, werden wir Informationen über Ihren Hintergrund und Ihre Interessen, Ihren aktuellen Gemütszustand und den Grad Ihrer Beschäftigung mit Kunst sammeln. Der zweite Teil der Studie findet mindestens 1 Woche später im Magnetresonanztomographen (MRT) am Brain Imaging Center in Niederrad statt und nimmt ca. 2-3 Stunden in Anspruch.. Dabei beobachten wir Ihre Gehirnaktivität, während Sie verschiedene kognitive Aufgaben erfüllen. Die Hauptaufgabe besteht darin, Kunstwerke zu betrachten und zu bewerten, wie gut sie Ihnen gefallen, während Sie im Scanner liegen. 

Für den Online-Fragebogen erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 14€ per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Für die zugehörigen fMRT-Termin werden Ihnen weitere 40-60€ in bar ausbezahlt.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter 18 - 65 Jahre
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • keine vorbekannten neurologischen Erkrankungen
  • Sie verfügen über einen Laptop oder PC bzw. anderes Gerät mit Tastatur, von dem Sie die Online-Fragebögen bearbeiten können
  • Sie haben nicht an der Studie "Meins oder nicht meins" im September / Oktober 2021 teilgenommen
  • kein nicht-entfernbares Metall am/im Körper, z.B. Retainer, Tattoo, Herzschrittmacher, Verhütungspirale, Defibrillator, Metall Platten, Schrauben etc., permanent Make-up etc.
  • keine Implantate oder Prothesen (z.B. Shunts, Stents, Cochlea-Implantate, Aneurysmen Clip, künstliche Gelenke)
  • Für Frauen: es sollte keine Schwangerschaft vorliegen
  • Keine Klaustrophobie
  • Sie verfügen über einen Laptop oder PC bzw. anderes  Gerät mit Tastatur, von dem Sie die Online-Fragebögen bearbeiten können

Bitte beachten Sie zudem die 2G-Plus-Regel für die Teilnahme an unseren Studien (siehe https://ae.mpg.de/corona )

Um eine Einladung zu der Studie zu erhalten, füllen Sie bitte untenstehende Angaben aus. 

Bei Fragen oder Anliegen zur Studie erreichen Sie uns unter studien@ae.mpg.de

Nur für die Kontaktaufnahme bei kurzfristigen Absagen oder Änderungen in Bezug auf diese Studie

Informationen zur Datenspeicherung und Studienteilnahme

Wir sichern zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt, ausschließlich innerhalb des Max-Planck-Institut für Empirische Ästhetik gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten erhält nur ein fest definierter, für die Rekrutierung von Teilnehmer*innen dieser Studie zuständiger Kreis von Mitarbeiter*innen des Instituts. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Eintrag Ihrer Daten in der Studiendatenbank mit Wirkung für die Zukunft löschen zu lassen. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Löschen“ an die Adresse studien@ae.mpg.de. 

Weitere Informationen zu Inhalt, Zweck und Dauer der Datenspeicherung finden Sie im Impressum

captcha